Wir über uns

Allgemeines

Prof. Ozbolt und nolasoft haben in den drei zurückliegenden Jahrzehnten einige FE-Programme zur wirklichkeitsnahen Berechnung von Tragwerken aus beliebigen Materialien entwickelt. Diese Programme können von der Ingenieurgemeinschaft uneingeschränkt genutzt und verändert werden. Sie wurden in zahlreichen theoretischen und praktischen Beispielen, insbesondere für Tragwerke aus Beton und Stahlbeton eingesetzt. Dabei konnte gezeigt werden, dass die Programme unter Verwendung von allgemeinen dreidimensionalen Finiten Elementen in der Lage sind sowohl Versagensmechanismen als auch Versagenslasten objektiv vorherzusagen. In der Praxis ermöglicht daher die Anwendung dieser Programme eine sichere und wirtschaftliche Planung von Tragwerken. Ein entscheidender Vorteil für die Ingenieurgemeinschaft ist, dass innerhalb der Gesellschaft parallel sowohl die Entwicklung der Programme als auch die praktische Anwendung stattfinden.

inhaber

Prof. Dr.-Ing. habil. Joško Ožbolt
Dr.-Ing. Utz Mayer
Dr.-Ing. Goran Periškić

Ziele

Die besten und wirtschaftlichsten Lösungen für unsere Kunden zu finden, gilt uns als erster Grundsatz. Dabei suchen wir das Gespräch mit unseren Kunden, denn nur durch Austausch und Diskussion können diese Lösungen gefunden werden. Vertrauen, Ehrlichkeit und Verantwortungsbewusstsein gegenüber unseren Auftraggebern sind weitere Grundsätze. Im Sinne der Qualitätssicherung setzen wir auf das Mehraugenprinzip, und das bei jedem Projekt. Dadurch lassen sich unvermeidliche Fehler früher erkennen und eliminieren. Viel Freude an den Projekten, großer Einsatzwillen und die notwendige Sorgfalt sind Tugenden, die sowohl die Auftraggeber als auch uns zufrieden machen. Wir freuen uns schon auf eine fruchtbare und erfolgreiche Zusammenarbeit.